MenschLicht-Logo

Hallo Spiritueller Krieger!

Hier findest Du unschlagbar mächtige Werkzeuge, mit denen Du wirksam Bereiche Deines Lebens stärkst. Die Ergebnisse in Deinem alltäglichen Leben werden Dich umhauen und gleichzeitig zufrieden stellen.

Sandro Paolini - das bin ich
MenschLicht.de = Sandro Paolini Inspirationen
 

LebensAtem: In Meditation genial einfach & kraftvoll Realität erzeugen

Feedbacks von LebensAtem-Anwendern nach dem allerersten Hören der beiden LebensAtem-Meditationen:

LebensAtem-CD.jpg

Ich konnte mich sehr gut auf die Meditation einlassen. Die Stimme ist angenehm beruhigend und auch die musikalische Untermalung trägt sehr dazu bei, sich fallen zu lassen. Die körperliche Entspannung war extrem. Dies merkte ich daran, dass hauptsächlich die Muskulatur im unteren Bereich unkontrolliert zuckte (ein Zeichen, wie verspannt ich war - ich kenne das bereits aus dem Autogenen Training). Es bestanden keine Schwierigkeiten bei den Visualisierungen.

Das innere Gefühl der Stärke trat bei der Verbindung der Erdkraft und des Lichtes ein. Die Kraft atmete ich in einen Körperbereich -; einen Effekt habe ich (noch) nicht gespürt.

Während der gesamten Meditation konnte ich mühelos den Worten lauschen und diese trotz der eingesetzten Tiefenentspannung umsetzen. D.h. ich bin gedanklich nicht abgedriftet.

Bedauerlich fand ich die Rückkehr in die Realität. Gerne wäre ich noch viel länger in diesem wundersparen Zustand geblieben. Ob ich etwas von der Kraft in meinen realen Bewußtseinszustand mitgenommen habe, vermag ich jetzt noch nicht festzustellen.

Diese Meditation hatte ich bewußt vor dem Schlafen gehört. Mein Schlaf war tief und erholsam.

Fazit: Ich bin begeistert von der Intensität der Tiefenentspannung, was bei mir im Unterbewußtsein so alles abgeht und freue mich schon auf die nächsten Male.

Sodele, das waren von mir die ersten Erfahrungen und ich bin gespannt auf Eure Erlebnisse/Erkenntnisse.

Love
Schneeflocke


Hallo Sandro und all die anderen Lieben hier,

auch von mir erstmal ein grosses Dankeschön an Sandro für die schnelle Zusendung der Meditation und die tolle Umsetzung der Meditation. Habe sie gestern nacht angehört, die lange Version zuerst. Der kurzen habe ich mich vorhin hingegeben. Die Stimme kommt einfach wunderbar sanft rüber und die Untermalung ist klasse - genau dosiert...
Beim Ausatmen kam ich mir vor wie eine Tiefsee-Sepia... die wellenförmige Ausdehnung fühlt sich gut an, aber die stärkste Energie habe ich beim Aufstieg der Erdenergie gespürt und beim Zusammentreffen beider Energien einen leichten, zarten Wirbelsturm wahrgenommen und in den Beinen ein elektrisierendes, energetisches Kribbeln. Ich hatte das Gefühl, dass der Oberkörper nicht so ganz eingebunden ist, aber nachdem ich mich auf den Atemrhythmus eingelassen hatte, spielte das auch keine grosse Rolle mehr. Die Atemvorlage fand ich anfangs gewöhungsbedürftig, aber später sehr angenehm. Bei der kurzen Meditation vorhin hab ich mich zwischendurch gefragt, ob ich das mein eigener Atem ist oder ob ich geatmet werde. Ich bin zu dem Schluss gekommen: Beides :) Die Lenkung der Energie auf ein Ziel hat fürs erste ganz gut geklappt, hab mich anfangs aber verzettelt (wollte alles auf einmal :D ) Und als die kurze Meditation zu Ende war, hab ich einfach weitergemacht, solange, bis ich die Rückkehr selber wollte, nachdem ich "aufgeladen" war.
Alles in allem bin ich absolut positiv berührt und bin total gespannt, was hier noch passieren wird... in diesem Sinne ... Alles ist Liebe
Yvi



Hallo liebe LebensAtem User.

Heut hab ich die Medidation (lange Version) im Garten auf der Liege gehört und ich fühlte sofort eine tiefe Verbundenheit mit der Natur. Ein Gefühl der inneren Zufriedenheit breitete sich aus und der blaue Himmel mit Sonne erfüllte mich zusätzlich mit Freude. Nach etwa der Hälfte spürte ich zuerst Energie in den Händen, danach in den Füßen. Irgendetwas war anders als sonst. Ich kenne das Gefühl der Energie aus dem Tai Chi und Qi Gong, doch diesmal fühlte es sich anders an. Es war eine Energie die pulsierte und zwar mit eine relativ hohen Frequenz. Es fühlte sich warm und intensiv an, ein schönes aber neues "Energiegefühl". Nach der Medidation konnte ich Tai Chi mit einer kraftvollen + liebevollen Energie ausführen. Es war ein Nachmittag mit einer besondern Energie, vielen Dank dafür.

Euch allen liebevolle Augenblicke :idea:
Michael



Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich auch die Enrgie der Erde sehr intensiv als hochfrequent und kribbelnd wahrgenommen. Gegen Ende der Meditation wurde dieses Gekribbel mit Wellen durchsetzt und erschien pulsierend. Sehr interessant. Diese Wellen, wie auch das Kribbeln ziehen bis in mein Becken hinein und wirken fast wie leicht elektrisiert.
Vor der Meditation war ich heute total erschöpft. Ich kann zwar nicht sagen, dass ich jetzt fit bin, aber ich habe nicht mehr das Gefühl ins Bett fallen zu müssen. Es geht etwas besser.
Gestern dagegen war ich nach der Meditation richtig positiv aufgeladen und gut gelaunt - obwohl ich vorher ziemlich miese Laune hatte. Das ist doch mal was...
Liebe Grüße,
Rolf



Hallo zusammen,

möchte jetzt kurz meine Erfahrung mit der Meditation schildern.
Gestern hatte ich die 1. Meditation und obwohl ich dabei bügelte kribbelte
es bis zum Hüftbereich. Wahnsinn.
Heute nun das 2. mal, im Liegen. Das Kribbeln hat sich auf den ganzen Körper
übertragen und am Kopf hatte ich das Gefühl, mir bläst es die Schädeldecke weg.
Selbst jetzt, nach einer halben Stunde kribbelt es immer noch. Toll. :mrgreen:
Lieber Sandro danke, das kann ja spannend werden.

Liebe Grüsse
Magdalena



Hallo, :)

habe heute die LebensAtem-Meditation bekommen und heute Abend angehört.
War lange nicht mehr so schnell in einer so tiefen Entspannung.
Zunächst spürte ich ein Kribbeln in den Händen, wie die Reikienergie, nur feiner. Langsam breitete sich das Kribbeln über die Arme aus, bis in den Kopf. Dann war das Kribbeln in den Füssen und nach und nach in den Beinen.
Irgendwann während der Meditation ist dann auch das wohlbekannte "Band" um die Stirn.
Fühle mich nun (es ist ca.21:30 Uhr) nun wach und leicht.
Werde mich nun einige Zeit mit dem dazugehörigen Buch beschäftigen.

Bis bald und liebe Grüße
Maya



Hallo liebe LebensAtem User!

Erst einmal besten Dank an dieser Stelle an Sandro & Team für diese wunderbare Meditation.

Gestern abend hörte ich nun zum ersten Mal die lange Version.
Der Obertongesang brachte mich DERMASSEN schnell in eine Entspannung das ich mich "mühen" musste immer mal wieder ins "Reflektive" zurückzukehren um den Inhalt der Sprache "zu verstehen" und dem zu folgen!! :lol:

Mit der Atemführung von "Oben" habe ich aktuell noch einige Verspannungen, jedoch habe ich noch nie derart schnell solch einen Energiestrom durch die Füße erfahren, dazu musste ich ansonsten schon einige Zeit Chi Gong machen. Hier gings innerhalb von 30 Sekunden. Ich muss jetzt auch nur dran denken und der "Saft" steht schon vorm Fusschakra! :mrgreen:

Das Einzige was mir Schwierigkeiten bereitete war dieses wiederkehrende elektrisch, metallisch, summende Geräusch.
Das hatte für mich eine Frequenz die mal mehr mal weniger "Stress" und damit eine gewisse Anspannung erzeugte. Liegt möglicherweise daran das ich recht empfindliche Sinnesorgane habe.

Allen Usern viel Freude ,
Ulf



Hallo liebe Mit-Meditierenden,

habe mir die lange Version eben zum ersten mal angehört. Ich finde sie auch sehr entspannend, so entspannend, dass ich am Schluss zwischen so was wie Schlaf und wach sein war und kaum mehr rauskam. Ich hatte tatsächlich Mühe, meine Hände zu bewegen, was mich leicht erschrak. Ich dankte dem Universum und Mutter Erde für ihre Energie uns konnte mich dann langsam (!) lösen. Ein Hammer :!:
Mich hat der Obertonsänger anfangs iritiert. Das kommt, weil mich die fließenden Töne etwas irritieren, hauptsächlich aber, weil ich auch mal versucht habe mir das selbst beizubringen und muss natürlich vor Neid erblassen bei diesen kristallklaren Obertönen :?

Zum Enrgiefluss: Direkt nach der Erwähnung der goldenen Erdernergie floss es nur so von den Füßen hoch. Ich empfand das als höchst erhebend und liebevoll.

Lichtvolle Grüße,
Rolf


Hallo Sandro,
Die Meditation ist absolute Spitze. Ich habe sie soooo genossen und es hat lange nachgehallt in mir. Danke von Herzen dafür. Ich übe mich im Licht aufnehmen und wieder an die richtigen Orte ausatmen.
Wundervoll. Bin total begeistert.

Ich wünsche Dir frohes Erschaffen und Sternenfunkelgrüsse
Rutha

SelfMade Reality: LebensAtem - Meditation

Nutze die Prinzipien der Schöpferkraft SOFORT für ein Leben Deiner Wahl durch die geführte LebensAtem Meditation

1. Was ist LebensAtem?
2. Feedbacks nach dem 1. Hören
3. Was bringt mir LebensAtem?
4. Feedbacks nach Wochen
5. Wie funktioniert LebensAtem?
6. Demo anhören

 

Mache eine Erfahrung, die Du nie wieder vergessen wirst. Erlebe den Wendepunkt in Deinem Leben. DEINEN LebensAtem!

Nimm die Chance wahr Dich in Deine Zentriertheit, Deine Schöpferkraft UND daher in Dein Traumleben hinein zu bewegen: In Deine Idealvorstellung Deiner Selbst. Nicht umsonst liest Du JETZT diese Seite. Wer sehnt sich nicht nach der Welt, die wir alle IN UNS tragen? LebensAtem ist der Weg diese innere Welt mit der realen Welt ZU VERBINDEN! Gehe diesen Schritt. Mich begeistert es jeden Tag und ich bin sicher, Dich auch.

Sandro Paolini

Preis 29,90 €


SelfMade-Reality-Icon.png


Zum Newsletter anmelden: